TDI Basic Nitrox

TDI Kurs

Basic Nitrox Diver

Beschreibung:

Noch vor wenigen Jahren "Teufelswerk der Tieftaucher" und für Sporttaucher strikt verboten, ist inzwischen die Frage geklärt, ob Nitrox für Taucher sinnvoll ist. Alle Sporttauchverbände bieten inzwischen Nitrox Kurse an und empfehlen diese Gasmischungen z.B. mit „Nitrox For Free“...

Tatsache ist, dass Nitrox in den üblichen Sporttauchtiefen immer die bessere Alternative ist im Vergleich zur Atemluft. Und somit stellt der Kurs quasi die Grundausbildung für technische Taucher dar und ist darüber hinaus auch jedem Sporttaucher anzuraten. TDI war Anfang der 90er Jahre maßgeblich an der Einführung von Nitrox im Sporttauchen beteiligt.

Voraussetzungen:

  • 15 Jahre alt
  • Open Water Diver
  • Ärztliche Bescheinigung

Erforderliches Material:

Folgendes wird für den Kurs benötigt:

  • TDI Nitrox Handbuch  --> Info
  • TDI Nitrox Power Point Präsentation (optional)
  • TDI EAD / P02 Tabellen (optional)

Die Verwendung des TDI Nitrox Handbuches ist für diesen Kurs vorgeschrieben, Instruktoren dürfen allerdings jegliches zusätzliches Material nutzen, um das Erreichen der Lernziele zu unterstützen.

Kursinhalt:

  • Geschichte des Nitrox (EAN)
  • Physiologie: Sauerstoff und Stickstoff
  • Physik: Wiederholung Drucktheorie, Partialdrücke
  • Überlegungen zur Ausrüstung: 40% Sauerstoffanteil und weniger und mehr als 40% Sauerstoffanteil
  • Tauchtabellen: Vergleichbare Lufttiefe EAD (Equivalent Air Depth), Erläuterung des Konzeptes nur zu Demonstrationszwecken; EAN Nitrox Tabellen; Wechselnde Gasgemische bei Wiederholungstauchgängen
  • Tauchcomputer: Gasgemisch einstellbar und 02 integriert
  • Vorteile und Nachteile von EAN Nitrox; Benutzung wie Luft als physiologischen Vorteil mit Lufttabellen oder -computern; Nutzung zwecks Erweiterung der Nullzeiten oder Verkürzung der Oberflächenintervalle; Sauerstoff Giftigkeit und Tiefenlimite; Diskussion der Mythen und Fakten von EAN Nitrox Gemischen
  • Vorgehen, Gebrauch und Theorie von Sauerstoff Analysegeräten; Gas Analyse und Kennzeichnung
  • Übliche Mischverfahren: Partialdruck Mischung; Laufendes Mischen; Membranfilter System

Leistungsanforderungen:

Um den Kurs erfolgreich abzuschließen, müssen die Schüler:

  • Die schriftliche Prüfung des TDI Nitrox Kurses erfolgreich bestehen
  • Verständnis für die Sauerstoffanalyse von Nitrox-Mischungen beweisen

Kurstermine auf Anfrage