PADI Assistant Instructor

PADI Kurs

Assistant Instructor

assi

Beschreibung:

Der  Assistant Instructor ist eine wertvolle Hilfe bei der Ausbildung von Tauchern. Er kann folgende Programme selbständig durchführen:

  • Bubblemaker
  • Discover Scuba
  • EFR als EFR Instructor
  • Equipment Specialty (als Equipment Specialty Instructor)
  • Tarierung in Perfektion Specialty
  • Skin Diver Abnahme der Oberflächenfertigkeiten in der OWD Freiwasser Ausbildung

Ganz besonders wichtig ist das Assistant Instructor Brevet für Taucher, die Instructoren werden wollen. Sie brauchen im IDC (Instructor Development Course), der aus den Teilen AI (Assistant Instructor) und OWSI (Open Water Scuba Instructor) besteht, nur mehr den OWSI Teil absolvieren. Gut ausgebildete und vorbereitete AI Teilnehmer können daher im IDC einige Vorteile gegenüber Kandidaten haben, die als Divemaster teilnehmen.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • PADI Divemaster oder äquivalent 

Kursablauf:

  • Vorträge
  • Entwicklung von Präsentationstechniken
  • Entwicklung Tauchfertigkeiten auf Demonstrationsniveau
  • Assistenz bei Kursen im Schwimmbad und Freiwasser
  • Theorie - Schwimmbad und Freiwasserpräsentationen
  • siehe auch Allgemeines

Abschluß:

PADI-Assistant Instructor

Kurspreis:

€ 450.- 

Im Kurspreis enthalten:

  • Luftfüllungen bei dive-lionfish
  • Prüfungsgebühr
  • Urkunde zum Kursabschluß

Im Kurspreis nicht enthalten:

  • PADI-Brevetierungsgebühr
  • Ausrüstung (eigene Ausrüstung Pflicht)
  • Bücher
  • Lehrmaterial
  • Eintrittsgebühren für Schwimm- und Freiwasserbäder oder sonstige örtliche Einrichtungen
  • Tauchgangskosten, die direkt von den Tauchbasen eingehoben werden (z.B. Hausriff- oder Wracktauchgänge
  • Tauchgenehmigungen (z.B. auf den meisten österreichischen Seen oder in Kroatien notwendig)
  • Reise- und Aufenthaltskosten
  • Ärztliche Atteste

Termine: Beginn auf Anfrage jederzeit möglich!